Nützliche Informationen für Ihren Urlaub

NEED HELP?

Tour Manager

monica

Contact monica

Newsletter abonnieren

News und Last Minute von Ville Casali

Latest News

Hochzeit in Italien 13/04/2019

Die Ehe ist ein unvergesslicher Moment, weshalb die Gruppe Ville...

Ort für Filme und TV-Serien in Italien 13/04/2019

Ort in Italien Urlaubsfilmproduktionen von Filmen, Dramen, Werbung und Repräsentation...

Vermietung Villen am Meer in Italien 13/04/2019

VERMIETUNG Villen am Meer mit direktem...

Urlaub in Roccamare 13/04/2019

Ferienhäuser in der Toskana Roccamare Kommen Sie und entdecken...

IMMOBILIEN 13/04/2019

Ville & Casali präsentiert die neue Website www.villecasalirealestate.com Der neue...

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Buchungsbedingungen

Allgemeiner Zustand der Gewerberäume

1) Beschreibung der Wohnung
VILLE CASALI ist nicht verantwortlich für eine eventuelle Preisveränderung und für die Textabbildung die, von dem Besitzer der Immobilien, in dynamischer Weise, unmittelbar auf www.villecasali.com , in die reservierte Seite , inseriert werden.

2) Voranmeldung
Der Feriengast gibt seine Voranmeldung direkt an den Immobilienbesitzer in www.villecasali.com ein.


3) Bezahlungen

Bei dem Empfang der Bestätigung ist der Feriengast verpflichtet dem Besitzer eine Anzahlung von 50% zu bezahlen.
Die Einzahlung von dem Betrag muss mindestens 30 Tage vor Beginn des Mietvertrages vorgenommen werden, bei dem Empfang wird dem Feriengast die Anweisungs- Bestätigung für den Mietvertrag gesendet.
Für die Vorbestellungen die in weniger als 30 Tagen vor dem Mietvertrag gemacht werden, muss ab sofort der volle Betrag bezahlt werden.

4) Dauer des Mietvertrages
Die mindeste Dauer eines Mietvertrages ist normalerweise eine Woche, von Samstag bis Samstag, in speziellen Fällen hat der Besitzer das Recht die Vorbestellung von mindestens zwei Tagen anzunehmen, für die Monate Juli und August, außer in einigen Fällen welche den Tagespreise übertragen .
Die Mietpreise sind beabsichtigt für das Wohnen und für die Woche und sind unterteilt und grundgelegt
je nach Saison, bemerkt in den Web Seiten.
Die Besitzer haben das Recht die Preise in den Web Seiten zu modifizieren, im Falle von Schwankungen des Wechselkurses.
(Gültig nur für die Länder die nicht der Euro Währung angehören .)
5) Mietvertrag

Der Mietvertrag ist auf den Namen und für den Besitzer der Immobilien abgeschlossen, die Preise sind auf den Web Seiten angegeben VILLE CASALI –CASTIGLIONE DEL LAGO-PG.
Diese Preise sind stabilisiert worden auf Grund von den Bedingungen des Handels im Moment der Realisierung des Sito www.villecasali.com.


6) Ankunftszeit und Abreisezeit

Wenn in der Beschreibung des Mietvertrages nicht änderst vereinbart ist, sind die Zeiten wie folgt: Ankunft: Samstag zwischen 16°° bis 20°° Uhr Abreise: Samstag zwischen 08°° bis 10°° Uhr.
Jede Änderung vom Datum und der Ankunftszeit muss dem Besitzer mindestens einen Tag zum Voraus mitgeteilt und von ihm anerkennt werden.
Bei unvorhergesehener Verspätung für den Samstag der Ankunft ist der Feriengast gebeten dem Besitzer zu Telefonieren.
Wenn der Besitzer oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind und eine eventuelle Verspätung nicht mitgeteilt werden Kann, wenn die Verspätung nicht vorzeitig mitgeteilt worden ist, oder wenn der Besitzer die Verspätung nicht annehmen kann, muss der Feriengast die Kosten für die Übernachtung im Hotel selbst übernehmen.

7) Die Bedingungen bei der Ankunft

Bei der Ankunft im Wohngebäude ist der Feriengast verpflichtet dem Besitzer oder seinem Stellvertreter die Anweisungsbestätigung des Mitvertrages und den Pass oder die Identitätskarte vorzuweisen, um die gesetzliche Registrierung vorzunehmen.

8) Kaution
Der Feriengast muss dem Besitzer oder seinem Stellvertreter im Moment der Schlüsselabgabe eine Kaution bezahlen, in Bargeld in Euro, wie in den web Seiten hingewiesen wird.
Im Moment der Abreise wird er das Geld zurückerhalten, falls keine eventuelle Schäden im Wohngebäude entstanden sind und nicht neue, im Mietpreise nicht inbegriffene, Spesen dazugekommen sind.
Der Besitzer oder sein Stellvertreter werden den Eintritt ins Wohngebäude ablehne, falls der Feriengast die Kaution nicht ablegt.
Sollte der Feriengast seine Abreise im voraus vornehmen, wird der Besitzer oder sein Stellvertreter die Kaution per Post zurückbezahlen,(natürlich für eventuelle Schäden oder andere dazugekommene Spesen ist der Feriengast verantwortlich).
Die Zurückbezahlung erfolgt erst, nachdem die Kontrolle des Wohngebäudes und des Inventars vorgenommen worden ist.
VILLE CASALI lehnt jegliche Verantwortung, in Beziehung von Reklamationen der Kaution entsprechend, zwischen dem Feriengast und dem Besitzer, ab.

9) Anzahl der Personen-Haustiere

Nur die Anzahl von Personen welche an die Behörden registriert worden sind, besitzen das Recht zur Unterkunft im Wohngebäude .
Die Anzahl von Personen, Erwachsene und Kinder die im Gebäude logieren, darf die in den Web Seiten zitierte Anzahl der vorhandenen Betten nicht Überschreiten.
Ausgenommen Kinder unter zwei Jahren für welche der Feriengast das Kinderbett, mit Inhalt und Wäsche, selbst besorgen muss.
Eventuelle Ausnahmen sind in den Web Seiten angegeben.
Jegliche Ersetzung von Personen während der zeit der Vermietung ist verboten, wenn sie nicht im voraus mit dem Besitzer vereinbart worden ist.
Der Feriengast ist verpflichtet dem Besitzer, bei der Voranmeldung, das Vorhandenseim von Haustieren, die Anzahl und Grosse ,zu melden.
Die Tiere werden in den Strukturen zugelassen und sind mit den entsprechenden Symbolen im Verzeichnis aufgeführt.
Der Feriengast hat die Verpflichtung die Haustiere zu Überwachen und sie nur innerhalb des Besitzes zu halten.
Eventuelle verursachte Schäden müssen dem Besitzer mitgeteilt werden.

10) Die Wohngebäude werden in einem sauberen perfekt geordnetem zustand Übergeben .

Der Feriengast ist verpflichtet dem Besitzer oder seinem Stellvertreter, den Betrag, wie auf den Web Seiten angegeben, betreffend der Reinigung des Wohngebäudes, einzuzahlen.
(Wie dies im Vorschriftsformular verlangt wird.)
Im vorher zitierten Betrag sind aber die Reinigung der Küche (oder Küchennische mit Kochgelegenheit ) und das Abräumen des Abfalls, nicht inbegriffen, der Feriengast ist dazu selbst verantwortlich .
Wird dies unterlassen, ist der Feriengast verpflichtet, dem Besitzer oder dem Stellvertreter, einen extra Betrag zu bezahlen .
Laut den vorgeschriebenen Gesetzen in Italien betreffend der Energieversorgung, ist der Gebrauch der Heizung (Einschaltungszeiten, Ausschaltungszeiten und Temperatur ), so anzuwenden wie in den registrierten Vorschriften der Region verlangt wird.
Die Vorschriften variieren von Region zu Region.
Laut Anweisung können die Heizungsanlagen von November bis April in Betrieb sein.
Infolge dessen ist die Heizung in dieser Zeit benutzbar und jedenfalls sind die Kosten im Mietpreise nicht eingeschlossen.


11) Instandhaltung der Außenumgebung

Der Besitzer oder sein Stellvertreter haben das Recht zum Eintritt ins Wohnareal, um die notwendigen Kontrollen zur richtigen Funktionierung der Installationen
Vorzunehmen und um Arbeiten zu verrichten (Garten, Schwimmbecken).

12) Aufhebung des Vertrages

Für die Aufhebung einer Vorbestellung, auch wenn sie mit einer andern ersetzt wird sind folgende Strafbezahlungen vorgesehen:
Bis zu 80 Tagen vor Anfang der Miete werden 15% des totalen Mietvorbestellungsbetrages verlangt, zwischen 79 und 50 Tagen vor Anfang der Miete werden 25% des totalen Mietvorbestellungsbetrages verlangt, zwischen 49 und 30 Tagen vor Anfang der Miete werden 50%des totalen Mietvorbestellungsbetrages verlangt, zwischen 29und 1 Tag vor Anfang der Miete werden 90% des totalen Mietvorbestellungsbetrages verlangt.
Am Tage der Ankunft oder wenn man sich nicht präsentiert wird der totale Mietvorbestellungsbetrag verlangt, hinzukommend andere eventuelle Extrabezahlungen.

13) Verantwortung

Jedes Unterkunftsgebäude ist von Ville Casali kontrolliert worden.
Die Beschreibungen auf den Web Seiten sind korrekt und auf einfache Weise zusammengefasst; Ville Casali lehnt jede Verantwortung ab, für eventuelle Änderungen und Korrekturen, die von dem Immobilienbesitzer eigenhändig vorgenommen worden sind, außer es besteht die Unmöglichkeit den vollständigen oder teilweisen Vertrag aufzuführen und der Feriengast nicht besonders daran interessiert ist.
Sollten Probleme auftreten ist der Feriengast dazu verpflichtet sein Bestes zu tun und die beste Lösung zu finden, um somit Nachteile zu vermeiden.
Der Feriengast ist verpflichtet dem Besitzer die nötige Zeit zu lassen um das Problem zu lösen; Urlauber die ihre Unterkunft vor dem vorgesehenen Termin verlassen, verlieren jedes Recht auf eine eventuelle Zurückbezahlung des Mietbetrages, ausgenommen sie besitzen eine gültige Absage - und Nichtigkeitserklärung.
Der Feriengast hat kein Recht auf eventuelle Entschädigungen, für Beanstandungen die nach dem Verlassen der Unterkunft mitgeteilt worden sind.
Ist der Besitzer durch höhere Gewalt oder aus anderen nicht von ihm abhängigen Gründen, gezwungen die vorgenommene Bestellung abzusagen, wird der Besitzen, nach gegenseitigem Einverständnis, für eine andere gleichwertige Unterkunft sorgen, sofern für den Besitzer die Möglichkeit besteht diese Lösung anzubieten.Der Besitzer wird die Preisdifferenz dem Urlauber zurückbezahlen.Wenn sich keine Lösung bietet können die Beteiligten den Vertrag aufheben.Der Besitzer wird dem Feriengast nur die schon einbezahlte Geldsumme zurückbezahlen. Jede anderen Zurückbezahlungen sind ausgeschlossen.

Wichtige Bemerkungen für die Urlauber
Wie bekannt sind die Unterkünfte, welche die Besitzer vorschlagen, keine offiziellen Touristenstrukturen wie zum Beispiel Hotels, Residenzen u.s.w. , sondern Privathäuser oder Privatwohnungen.
Deshalb sind sie nicht nach Kategorie oder Standart international anerkannt, sondern sind nach der Traditionellen Architektur, wie lokal üblich und nach dem persönlichen Willen des Besitzers ausgestattet.
Dies macht den Urlaub mit Ville Casali so speziell: bessere Einsicht haben in die Kultur des Ortes und für einige Wochen wie die einheimischen Leute Leben.
Die Art und Weise diese Erfahrung richtig zu erleben verlangt vom Feriengast etwas Toleranz und Akzeptierung für neue Bräuche und Wohnausstattungen.
Ville Casali hat bei der Selektionierung sich auf ein Minimum und Maximum bezogen und Auswählungen getroffen die für jeden Europäer akzeptierbar sein sollten.
Aber trotzdem schlissen die Besitzer nicht aus, dass die Differenzen manchmal zu Unbequemlichkeiten führen können , betreffend Architektur und örtlichen Bräuchen.Reklamationen für dessen können nicht angenommen werden.
Das Ferienhaus bestätigen, dass Sie die Villa gelesen und sind uns bewusst, der Umwelt (Treppen, Geländer, Pool, etc. ...) und übernehmen die Verantwortung, auf eigene Kosten, um die Sicherheit der Orte bieten im Einklang mit den Bedürfnissen ihrer die völlige Befreiung der Eigenschaft von jeglicher Haftung in Bezug auf Unfälle und Verletzungen, und arbeiten auf eigene Kosten in den ursprünglichen Zustand der Plätze wiederherzustellen.


14. Juristische Kompetenz
Denn was Kontroverse über Reservierung oder leasen, ist der Gerichtsstand der Stadt Arezzo. Die italienische Recht anwendbar ist. Reservierung impliziert die Kenntnis der allgemeinen Geschäftsbedingungen Ville Casali und beinhaltet die Akzeptanz ohne Ausnahme. Sollte eine der Bedingungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder wenn ein Ausfall eintritt, die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht gerufen werden.

15) Verschwiegenheit und Schutz
Der persönlichen Daten.
Privacy und schutz der persönlichen Daten.

Auskunftsverfahren Artikel 10 der gesetzlichen
Bestimmung 675/96 für die Bearbeitung der persönlichen Daten

____________________________________________________.
Im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen n. 675/96 welche respektiv, den Umgang mit den Daten, den Personenschutz und andere Themen vorsehen, informiert Sie Ville Casali dass dabei, korrekte Prinzipien und Transparenz angewendet werden, Ihre Interessen respektiert und Ihre Rechte wahrgenommen werden.
Im Sinne des Artikels 10 des vorhergehenden zitierten Gesetzes geben wir Ihnen die folgenden Informationen.

Die Daten werden für institutionelle Angelegenheiten verwendet, im Zusammenhang mit der Anbietung durch VILLE CASALI auf den Web Seiten, im besonderen:

1. zur Anbietung von einzelnen oder mehreren abgeschlossenen Verträgen, und zur Weiterverbreitung oder Vervollständigung von Vorschlägen die eventuell nach der Registrierung hinzugekommen sind;
2. um die Vorschriften der Gesetze zu erfüllen ;
3. für die Erfordernisse der geschäftlichen Tätigkeiten innerhalb von VILLE CASALI und für den besonderen, aber nicht ausschließenden, Zusammenhang, mit der Buchhaltungsrevision;
4. Außer der oberen Beschreibung und außer den prinzipiellen Tätigkeiten die sich auf die Web Seiten beziehen, kann Ville Casali dem Kunden auch Einladungen und Mitteilungen, die zur Information und Werbung dienen, senden. Der Umgang mit den persönlichen Daten des Kunden, beziehungsweise auf die oben aufgeführten Begründungen, geschieht vielfältig auf automatisch informierende Weise aber ist immer rücksichtsvoll auf Ihre persönliche und gesetzliche Sicherheit.
Ebenso wie, mit Ihrer vorheriger Zustimmung
5. um Mitteilungen von Handelsinformationen, beziehungsweise auf neue Offerten, Produkte und Dienstleistungen von VILLE CASALI weiterzuleiten, oder um mit anderen Gesellschaften mit dessen VILLE CASALI Handelsverträge abgeschlossen hat Kontakt aufzunehmen, auch um den Kundendienst sowie die Produkte und Dienstleistungen zu überprüfen.
Der Umgang mit den Daten wird auf angemessene Weise vorgenommen und garantiert Sicherheit und Diskretion.
Die Datenveröffentlichung kann aber auch durch automatische Modalitäten Geschen , auch durch die Informatik können die Daten verwaltet, übertragen und aufgespeichert werden.
Die Daten werden in der Filiale von VILLE CASALI aufbewahrt, für die Dauer welche laut Gesetz.
- Ohne Ihre ausgesprochene Einwilligung werden die Daten nicht weitergeleitet.
- Dem Kunden ist das Einverständnis zur Verleihung, Benützung und Einschreibung der Daten freigestellt; aber die eventuelle Verweigerung der Datenregistrierung führt zur Unzugänglichkeit an die von VILLE CASALI aufgeführten Dienstleistungen.
- Der Inhaber für den Umgang der Daten ist VILLE CASALI
- Für den Umgang mit den Daten werden die ausgebildeten professionellen Mitarbeiter von VILLE CASALI eingesetzt, welche in ihrer Arbeitskompetenz überwacht werden.
- Um die Gültigkeit Ihrer Rechte zu verlangen, können Sie sich an den Inhaber ( VILLE CASALI) werden und laut Artikel n. 13 des Gesetzes n. 675/96 auf Ihre Rechte hinweisen.
- Um Ihnen entgegen zu kommen zitieren wir diesen vollständig.


Artikel 13 Rechte des Beteiligten

1. In Beziehung des Umganges mit den persönlichen Daten hat der Beteiligte das Recht:
1.a. durch den kostenlosen Zugang zur Kenntnis zu nehmen dass im Register unter dem Artikel 31, Absatz 1, Wortlaut a, von dem Umgang mit den Daten, welche ihn betreffen können, die Rede ist;
1.b. informiert zu werden über den Inhalt in Artikel 7, Absatz 4, Wortlaute a, b und h
1.c. ohne Verspätung vom Inhaber oder Verantwortlichen folgendes zu erhalten:
1.c.1. die Bestätigung dass persönliche Daten in Beziehung auf ihn existieren, auch wenn diese noch nicht registriert worden sind, die Mitteilung auf verständliche Weise jener Daten und dessen Herkunft, sowie die Informierung dessen Logik und der Zweckmäßigkeit, und auch die Begründung weshalb mit den Daten umgegangen wird; die Beantragung kann erneuert werden mit einem zeitlichen Abstand von nicht weniger als neunzig Tagen, außer es bestehen begründete Ursachen.
1.c.2. die Auslöschung, die Umgestaltung in anonyme Weise oder die Blockierung der bearbeiteten Daten die gesetzlich verletzt worden sind, dies gilt auch für die Daten dessen Erhaltung nicht notwendig ist, weil sie später gesammelt worden oder zwecklos sind.
1.c.3. die Erneuerung auf den aktuellen Stand, die Berichtigung oder auch, falls das Interesse vorhanden ist, die Vervollständigung der Daten .
1.c.4. die Bestätigung dass sie über die Handlungen und den Inhalt, welche in den Nummern 2 und 3 zitiert sind, informiert worden sind, das Recht auf die Bestätigung von denjenigen Personen an welche die Daten mitgeteilt oder propagiert worden sind, ausgenommen es ist der Fall dass diese Ausführungen unmöglich sind, weil sie eine offenbare Verwendung von Mitteln erfordert, die unverhältnissmässig sind in Bezug auf das geschützte Recht.
1.c.5. sich zu widersetzen, in allem oder zum Teil, aus rechtmäßigen Gründen, für den Umgang mit den persönlichen Daten die ihn betreffen, obgleich zugehörend zum Zweck der Zusammenfassung.
1.c.6. sich zu widersetzen, in allem oder zum Teil, für den Umgang mit den persönlichen Daten die ihn betreffen, welche für Handelsinformationen, Werbung, Direktverkauf, Vollendung von Forschungen, Handelstätigkeiten und Handelsmitteilungen vorgesehen sind; hat das kostenlose Recht vom Inhaber, vor dem Zeitpunkt in dem die Daten gemeldet oder weiterverbreitet werden, informiert zu sein.
2. Für jede Anfrage betreffend Absatz 1, Wortlaut c, Nummer 1, kann vom interessierten ein Beitrag für die Spesen verlangt werden, wenn kein Beweis für die Bestehung der Daten die ihn betreffen vorhanden ist, diese dürfen aber die effektiven Kosten nicht Überschreiten, sondern müssen sich an die Modalitäten und stabilisierten Grenzen der Regelung des Artikels 33, Absatz 3, halten.
3. Die Rechte nach dem Absatz 1, die sich auf die persönlichen Daten beziehen, betreffend verstorbener Personen, können von wem auch immer daran Interesse zeigt, ausgeübt werden.
4. Bei der Ausübung der Rechte nach dem Absatz 1, kann der Interessierte die Vollmacht an andere Personen oder Vereinigungen verleihen, indem er dies schriftlich festhält.


_ Zustimmung ex Artikel n.11, des Gesetzes 675/ 96

Nachdem ich die Informationen der Gesetze zur Kenntnis genommen habe, gebe ich mein Einverständnis zum Umgang und zur Mitteilung meiner persönlichen Daten, beziehungsweise die Erlaubnis zur Ausführung der zitierten Tätigkeiten.
Ich nehme zur Kenntnis, das ohne meine Zustimmung, die Registrierung nicht vorgenommen.
Durch Einhaltung der vorgesehenen Gesetze in 675/96 über den Schutz der Privacy und dem Umgang mit persönlichen Daten, VILLE CASALI mit Sitz in Foiano della cHiana (AR) Via Conicchio N.7, informiert dass mit Ihren Daten umgegangen wird für den Zweck im Zusammenhang mit den geschäftlichen Tätigkeiten und dies ist:
a) zu den Zwecken

a.1) Abschließung der Mietverträge, mit dem Verfahren der Vorbestellung durch WEB auf unseren WEB Seite;
Ausführung und korrekte Erfüllung der relativen Verpflichtungen des Vertrages; die Führung und Lösungen für Meinungsverschiedenheiten, gerichtlicher und rechtlicher Art.

a.2) Sie zu informieren über Sonderangebote in unserem Touristenprogramm; das Einsenden von Katalogen zu übernehmen, und die Kundenzufriedenheit jeder Unterkunft hervorzuheben.
b) Gebrauch
Die Verleihung der Daten ist notwendig für die obligatorische Abschließung der Verträge, und für die vom Gesetz vorgesehene fiskalische Verwaltung.

Open sitemap

Valid XHTML 1.0 Strict